Steckbrief

Herkunft


diet
Afrika

Lebensraum


diet
Busch-, Feucht- und Trockensavannen, Grasland, Halbwüsten und Wüsten

Größe und Gewicht


diet
Größe: 140 - 150 cm / Gewicht: ca. 60 kg

Verwandtschaft


Ordnung: Raubtiere / Familie: Katzen

Fortpflanzung


diet
Paarungszeit: ganzjährig / Tragzeit: 90 - 98 Tage

Nahrung


diet
Vögel, Kleinsäuger, Gazellen und Wildschafe
Verbreitung_Gepard
Gepard

Wusstest Du schon?


Der Gepard ist berühmt für seine enorme Geschwindigkeit, innerhalb weniger Sekunden kann er bis zu 110 km/h erreichen! Diese hohe Geschwindigkeit kann er aufgrund von seinem speziellen Körperbau erreichen. Er besitzt einen schlanken Körper und ist im Gegensatz zu anderen Katzenarten nicht in der Lage seine Krallen einzuziehen. Dadurch wirken die Krallen beim Sprinten wie Spikes. Allerdings kann der Gepard die hohe Geschwindigkeit nur wenige hundert Meter halten. Wenn er seine Beute während des Sprints nicht erreicht, kann sich das Beutetier meist retten. Der Gepard war einst fast über ganz Afrika verbreitet und kam auch in Südasien und Indien vor. Die Populationen haben jedoch stark abgenommen und in Indien sind sie vollständig ausgerottet.

Gepard

Rote Liste der IUCN

Kennst Du schon?

Weißnacken Moorantilope 1.jpg

Weißnacken-Moorantilope