Steckbrief

Herkunft


diet
Afrika

Lebensraum


diet
Alle Lebensräume in Afrika, außer dem Regenwald und der inneren Sahara

Größe und Gewicht


diet
Größe: 1,7 - 2,5 m (Männchen) & 1,4 - 2 m (Weibchen) / Gewicht: 120 - 250 kg (Männchen) & 110 - 185 kg (Weibchen)

Verwandtschaft


Ordnung: Raubtiere / Familie: Katzen

Fortpflanzung


diet
Paarungszeit: ganzjährig / Tragzeit: 108 - 115 Tage

Nahrung


diet
Größere Beutetiere, hauptsächlich Antilopen und Gazellen
Verbreitung_Loewe

Wusstest Du schon?


Früher waren Löwen über ganz Afrika, mit Ausnahme der Regenwälder und der Sahara, verbreitet. Heute gibt es noch eine kleine Gruppe im Gir-Nationalpark in Gujarat (Indien) und Populationen südlich der Sahara. Im Gegensatz zu den meisten Katzenarten leben Löwen in Gruppenverbänden, sogenannten Rudeln. Zudem brüllen Löwen in der Nacht lautstark. Dieses Gebrüll markiert das Revier eines Rudels. Um Energie zu sparen, schlafen sie bis zu 20 Stunden am Tag. Das Jagen der Beute ist für sie eine kurze Angelegenheit von nur wenige Minuten und Aufgabe der Weibchen. Ein Biss genügt, um die Halswirbelknochen der Beute zu brechen. War der Angriff erfolgreich, versammelt sich das ganze Rudel am Riss. Vor allem die Löwenmännchen sichern sich aufgrund ihrer Stärke einen großen Teil der Beute. Die wesentliche und kraftraubende Arbeit des Rudelführers ist die Verteidigung des Rudels gegen fremde Männchen, die ihr Revier und die Löwinnen übernehmen wollen.

Loewe Ausschnitt

Rote Liste der IUCN

Kennst Du schon?

24-Serengeti-Safari (Weißer Tiger).jpg

Weißer Tiger


36-Serengeti-Safari (Gibbon).jpg

Weißhandgibbon


SibirischerTiger01.jpg

Sibirischer Tiger