Steckbrief

Herkunft


diet
Afrika

Lebensraum


diet
vom tropischen Regenwald bis zur extrem trockenen Wüste in ganz Afrika südlich der Sahara

Größe und Gewicht


diet
Höhe: 3 - 4 m / Gewicht: 2,6 - 6 t

Verwandtschaft


Ordnung: Rüsseltiere / Familie: Elefanten

Fortpflanzung


diet
Paarungszeit: ganzjährig / Tragzeit: 22 Monate

Nahrung


diet
Gras, Wasserpflanzen, Schilf, Früchte, Blätter, Äste oder Baumrinde
Verbreitung_Elefant
Afrikanischer Elefant

Wusstest Du schon?


Der Elefantenrüssel ist sehr feinfühlig und kann geschickt als Geruchs- und Tastorgan eingesetzt werden. Mit seinen großen Ohren reguliert der Elefant seine Körpertemperatur an heißen Tagen, indem er überschüssige Wärme über sie ableitet. Wenn er sie hin und her bewegt, beschleunigt er die Wärmeabgabe wesentlich. Elefantenkühe sind meist im Herdenverband mit ihren Jungtieren unterwegs, Männchen sind Einzelgänger. Zum Schutz vor der Sonne und stechenden Insekten nehmen Elefanten regelmäßige Schlamm-, Sand- und Wasserduschen. Durch den Handel mit Elfenbein und die Einengung ihres Lebensraumes durch den Menschen sind Elefanten in einigen Regionen Afrikas gefährdet oder bereits ausgestorben. Trotz Schaffung großzügiger Schutzgebiete geht die Zahl der Elefanten in freier Wildbahn, vor allen in Westafrika, stark zurück.

Afrikanischer Elefant

Rote Liste der IUCN

Kennst Du schon?

Spiessbock 1.jpg

Südafrikanischer Spießbock


Wasserschwein 2.jpg

Wasserschwein